Tiertherapie

Mein Angebot

Shiatsu I Cranio I Klangschalen

Tiere sind sehr sensibel und feinfühlig. Sie reagieren auf körpersprachliche Signale, eine sanfte Berührung, auf die Tonlage einer Stimme und nehmen feinste Schwingungen sehr genau wahr.

Alle meine Behandlungen sind sehr sanft. Ich nehme die Tiere so an, wie sie sind und praktiziere mit einem offenen Herzen sowie einer urteilslosen Haltung. Mein Wissen aus Weiterbildungen wie Reiki, Tierkommunikation, Medialität, Shamanismus usw. lasse ich in meine Behandlungen miteinfliessen.

Schwingungsmedizin

Tierenergetik

Kinesiologie: Bei der Kinesiologie werden Muskeln, Organe und Meridiane getestet. Wo eine Dysbalance herrscht, wird ausgeglichen. Mit dem kinesiologischen Muskeltest, auch Biofeedback des Körpers genannt, teste ich die Prioritäten der Methode und Zusätze aus.

Rückenbalance: Hier fliessen Techniken der energetischen Osteopathie, des Handauflegens und von Dehnungs- und Mobilisationsübungen mit ein.

Farbbalance: Bei der Farbbalance wird die Schwingung der jeweiligen Farben genützt um auf Gewebe, Organ, Drüse, Körperteil, Muskel, Meridian einzuwirken. Jede Farbe hat ihre Qualität und ihre ganz ureigene Schwingung!.

Trauma-, Stress- und Emotionsbalancen: Traumatische Erinnerungen können im Körper archiviert und sogar mit dem Nachwuchs geteilt werden. Bei der Balance werden die gespeicherten Energien eines alten emotionalen Traumas identifiziert und gelöst.

Narbenentstörung: Durch Narben entstehen veränderte Hautwiderstände, die als Störfelder vom Körper und feinstofflichen System wahrgenommen werden und oft Fernwirkungen auf verschiedene andere Bereiche des Körpers haben.

Chakrenbalance: Jedes Chakra hat im Energiesystem eine andere Aufgabe und steht mit unterschiedlichen Körperfunktionen, Lebensthemen und Emotionen in Verbindung. Gerät ein Chakra aus seiner natürlichen Schwingung, beeinträchtigt das auch die anderen Chakren und bringt den Energiefluss aus dem Gleichgewicht.

Bachblüten, Nahrungs- und Heilmittel austesten: Heilmittel können helfen, das emotionale Gleichgewicht zu verbessern und damit auch die körperliche Genesung zu fördern.

 

Die Kunst der Berührung

Shiatsu

 Shi=Finger, atsu=Druck

Während der Behandlung werden die Meridiane mit sanftem Lehnen stimuliert, damit die Körperenergie wieder frei fliessen kann. Durch das schräge Lehnen wird das Gewebe auf angenehme Art gelöst, die Materie durchblutet und festsitzendes QI zerstreut. Dehnungen und Rotationen der Gelenke lösen Verspannungen, Verklebungen und sind sehr wohltuend. Ich setze die flache Hand, den Daumen und manchmal auch den Ellbogen so ein, dass die kleinsten Bewegungen das Energiesystem erreichen und öffnen.

Eine Behandlung beginne ich mit der Flachhandstreichung wobei ich mit der gesamten Handfläche oder den Fingerkruppen das Tier ausstreiche. Dabei erhalte ich wertvolle Informationen auf Verhärtungen, Verspannungen oder Veränderungen der Haut, des Felles oder der Muskulatur. Ausserdem wird zugleich die Körperwahrnehmung des Tieres aktiviert und erste Verklebungen im Gewebe gelöst. 

Sanft und im Puls des Lebens

Cranio-Sacral-Balance

Durch das Erspüren des craniosacralen Rhytmus können Unregelmässigkeiten und Blockaden im Körper- sowie im Organ-System wahrgenommen und anschliessend durch bestimmte Grifftechniken gelöst werden.

 

Die Cranio-Sacral-Balance ist besonders geeignet bei:

  • Kopfschmerzen
  • Headshaking
  • Stoffwechselstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • Depressionen
  • Zahnproblemen
  • Hormonelle Funktionsstörungen
  • Allergien
  • Sehstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Muskel-/ Nervenentzündungen

Hören und Fühlen

Klangschalen

Da der Körper des Tieres zu einem grossen Teil aus Wasser besteht, wird die Flüssigkeit durch die Schwingung in Bewegung versetzt. Es entsteht eine innere Massage, alle Muskeln werden von Innen heraus sanft massiert und Verspannungen werden gelöst.

Ich verwende verschiedene Klangschalentypen, welche bestimmte Körperbereiche der Tiere besonders gut ansprechen. Die einzelnen Schalen weisen verschiedene Klang- und Schwinungsqualitäten auf. Die Behandlung kann durch Auflegen der Klangschalen am Tier wie auch durch Anschlagen der Schalen im Umfeld des Körpers erfolgen. 

Die Wirkung der energetischen Tiertherapie

 

  • Bei gesunden Tieren wird die energetische Tiertherapie als Prävention angeboten und wirkt leistungs- und konzentrationsfördernd sowie verletzungsvorbeugend.
  • Bei nervösen und sensiblen Tieren wirkt die energetische Tiertherapie harmonisierend auf das vegetative Nervensystem.
  • Bei kranken oder verletzten Tieren wirkt sich die energetische Tiertherapie positiv auf die Beweglichkeit und das Immunsystem aus, hilft bei der Regeneration und lindert allfällige Schmerzen.

 

Mein Angebot richtet sich an Tierbesitzer welche sich eine liebevolle Verbindung mit Ihren Tieren wünschen. Braucht dein Tier Unterstützung bei emotionalen oder körperlichen Themen? Dann freue ich mich sehr euch helfen zu können.